com3+ .intelligente IT com3+ .intelligente IT
Die Next-Gen Firewall - Sophos UTM

Sophos Next-Gen. Firewall - 365 Grad Schutz!
Nutzen Sie die bewährten UTM Funktionen kombiniert mit dem Next Generation Schutz

Mit Sophos UTM erhalten Sie umfassende Sicherheit vom Netzwerk bis hin zu den Endpoints in einer einzigen modularen Appliance. Vereinfachen Sie Ihre IT-Sicherheit und verabschieden Sie sich von komplexen Insellösungen. Die intuitive Oberfläche unterstützt Sie dabei, schnell und einfach Richtlinien zu erstellen und so Sicherheitsrisiken unter Kontrolle zu behalten. Klare, detaillierte Reports ermöglichen Ihnen eine individuelle Optimierung Ihrer Netzwerk-Performance und Ihres Schutzes.

 

Sophos UTM Firewall - com3+ IT Systemhaus

Features der Sophos UTM:

  • Ermöglicht die Verwaltung aller Schutzkomponenten über eine zentrale webbasierte Benutzeroberfläche
  • Beinhaltet eine Firewall, Intrusion Prevention, Web-Kontrolle und E-Mail-Sicherheit
  • Schützt Endpoints vor Malware und nichtautorisierten Geräten
  • Sichert Außenstellen mit dem sofort einsetzbaren Sophos Remote Ethernet Device (RED).
  • Schützt Wireless-Netzwerke und sorgt für einen sicheren WLAN-Zugang
  • Als Hardware-Appliance, virtuelle Appliance oder reine Software erhältlich

 

Übersicht der Sophos UTM-Module:

 

Sophos UTM Module - com3+ IT Systemhaus - Netzwerk - Firewall - IT Security


Module der Sophos UTM:

UTM Email Protection

Mit der UTM Email Protection stoppen Sie Viren und Spam und schützen Sie Ihre sensible Daten.

  • E-Mail-Verschlüsselung, die keine Infrastruktur erfordert, und richtlinienbasierte DLP für den Schutz sensibler Daten und lückenlose Compliance
  • Erlaubt Benutzern, ihre Spam-Quarantäne eigenständig zu verwalten und ein personalisiertes E-Mail-Protokoll zu durchsuchen
  • Verhindert, dass infizierte E-Mails in Ihren Posteingang gelangen, und schützt vertrauliche E-Mails vor unbefugten Zugriffen

UTM Web Protection

Mit der UTM Web Protection schützen Sie Mitarbeiter effektiv vor Online-Gefahren. Außerdem können Sie Zeiten festlegen, zu denen im Internet gesurft werden kann.

  • Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen vollständig transparenter Richtlinien auf Benutzerbasis mit Authentifizierung nach Gerätetyp
  • Schränkt die Verwendung unerwünschter Anwendungen ein und priorisiert unternehmenskritische Ressourcen
  • Richtlinien-Tester prüft, ob Ihre Richtlinien funktionieren, und erstellt dynamische Reports
  • Möglichkeit zur Einbindung von SEC-verwalteten Endpoints, damit Sie Ihren bestehenden Sophos-Virenschutz weiterhin nutzen und die UTM für Internetrichtlinien verwenden können

UTM Webserver Protection

Die UTM Webserver Protection härtet Webserver und Apps und stellt die Compliance über eine Web Application Firewall sicher.

  • Reverseproxy-Authentifizierung (Offloading) prüft Informationen, die über Formulare auf Ihren Webseiten übermittelt werden, um Server-Exploits zu verhindern
  • Schützt personenbezogene Daten, z. B. Kreditkartennummern

UTM Endpoint Protection

Mit der UTM Endpoint Protection schützen Sie Desktops, Laptops und Server mit Anti Virus, Device Control und Web Control.

  • Scannt Dateien, Webseiten und Geräte, stoppt oder entfernt Bedrohungen und schickt Warnmeldungen an Administratoren
  • Verwaltet mittels Device Control Wechselmedien und reduziert so das Risiko durch Datenverluste und Malware
  • Die integrierte URL-Filterung sorgt dafür, dass Benutzer außerhalb des Büros genauso gut geschützt sind wie im Büro selbst

UTM Network Protection

Die UTM Network Protection stoppt raffinierte Angriffe, gegen die eine Firewall alleine machtlos ist.

  • ATP kombiniert mehrere Technologien, um ausgehenden Datenverkehr zu Command-and-Control-Hosts zu erkennen und zu sperren. Kann mit Web Protection kombiniert werden, um den Schutz durch cloudbasiertes, selektives Sandboxing noch zu verbessern
  • Konfigurierbares Intrusion Protection System und Flood Protection zum Schutz vor Denial-of-Service-Angriffen
  • IPsec- und SSL-Tunnel für flexible Standort-zu-Standort- und Remotezugriff-VPN-Verbindungen

UTM Wireless Protection

Die Sophos UTM Wireless Protection sorgt in wenigen Minuten für einen sicheren WLAN-Zugang.

  • Verwaltet Access Points zentral über den in die UTM integrierten Wireless-Controller
  • Einfache Einrichtung von WLAN-Hotspots für Gastzugänge über Back-End-Authentifizierung oder individuell gestaltbares, voucherbasiertes System.

 

Vorteile der Integration durch com3+:

 

  • zeitnahe und kostengünstige Durchführung der meisten Projektschritte durch com3+ Consultants
  • Keine Downtime der Kundensysteme während des Migrationsprojektes, so dass ungestört weitergearbeitet werden kann
  • 24 / 7 Support während der Migration
  • Unterstützung durch ein Projektteam während der Projektphase zur Sicherstellung eines reibungslosen und erfolgreichen Projektablaufs
  • Optional: Maßgeschneiderte Schulungsangebote für Administratoren und Anwender als Migrations-Begleitung (Sophos Administration)

 

  Telefon: 0531 224 594 38-0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

com3+ Servicezeiten

Kontakt com3+ IT Support & IT Service mit dem Enterprise Helpdesk Montag - Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr
Fon: 0531 224 594 38-0
Fax: 0531 224 594 38-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

com3+ Partner - DELL - HP - Microsoft - SOPHOS - VEEAM 

com3+ Newsletter

Der com3+ Newsletter beinhaltet Informationen rund um das gesamte IT-Business. Sie können den Newsletter abonnieren und ihn jederzeit wieder abbestellen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen